Die IUBH Internationale Hochschule GmbH mit ihren Bereichen IUBH Campus Studies, IUBH Fernstudium und IUBH Duales Studium hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu einer der erfolgreichsten privaten Hochschulen in Deutschland entwickelt. Das Studienangebot umfasst deutsch- und englischsprachige Bachelor-, Master- und MBA-Programme mit über 30 Spezialisierungen für verschiedenste Branchen und Aufgabenbereiche. Das Angebot erstreckt sich dabei von Studiengängen wie Marketing oder BWL, über Gesundheitsmanagement und Wirtschaftsinformatik bis hin zu Wirtschaftsrecht. Alle Studiengänge sind staatlich akkreditiert, zertifiziert und haben zahlreiche Auszeichnungen erhalten, z.B. durch das CHE Hochschulranking, fernstudiumcheck.de oder die Premiumsiegel der FIBAA.

Zum Ausbau unseres dualen Bachelor-Studienganges Soziale Arbeit besetzen wir an unserem Standort in Düsseldorf zum Wintersemester 2018/19 in Voll- oder Teilzeit eine

Professur (m/w) für Soziale Arbeit.

Aufgabengebiet:

Die Professur vertritt das Fachgebiet in Lehre und Forschung im praxisintegrierten dualen Bachelorstudiengang Soziale Arbeit. Die Schwerpunkte der Lehrverpflichtung liegen je nach fachlicher Herkunft in der Vermittlung theoretischer Grundlagen der Fachwissenschaft Soziale Arbeit und deren sozial- und erziehungswissenschaftlichen Bezugsdisziplinen sowie in der Vermittlung professioneller Handlungsansätze und –methoden.

Formale Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialen Arbeit, Pädagogik/Erziehungswissenschaft, Psychologie, Soziologie oder vergleichbarer Studiengänge
  • einschlägige Promotion und Lehrerfahrung
  • mindestens 5-jährige berufspraktische Tätigkeit nach dem ersten akademischen Abschluss, davon mindestens 3 Jahre außerhalb des Hochschulbereichs

Fachliche Voraussetzungen:

  • fachliche Expertise in für die Soziale Arbeit relevanten Themengebieten, in der Regel nachgewiesen durch einschlägige Publikationen oder Projekte
  • einschlägige praktische Erfahrungen in Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit (z. B. in der Kinder- und Jugendhilfe)
  • methodische Zusatzqualifikationen wünschenswert

Die Einstellungsvoraussetzungen regelt das Hochschulgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen. Die IUBH mit Stammsitz in Bad Honnef ist eine stetig wachsende, staatlich anerkannte Privathochschule mit mehr als 140 ProfessorInnen und über 16.000 Studierenden an 15 Standorten. Der duale Bachelorstudiengang Soziale Arbeit ist staatlich anerkannt und verbindet während 7 Semestern im wöchentlichen Wechsel Praxis- und Hochschulphasen.

Wenn Sie die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen und Interesse haben an praxisnaher und fachlich fundierter Lehre in einem engagierten Team, dann bewerben Sie sich online über unser Karriereportal.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen vorab gerne an den Studiengangsleiter, Prof. Dr. Thomas Schübel (t.schuebel@iubh-dualesstudium.de).

Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.iubh.de  und  www.iubh-dualesstudium.de